Kostümbasar auf dem Ochsenfest 2019

Erneut war der Kostümbasar auf dem Ochsenfest für den Hoofe und natürlich die diesjährigen Nutznießer, die Löörer Pänz in den Kindergärten, ein voller Erfolg!

Die Vorbereitungen hierfür waren auch in diesem Jahr Organisator Dieter Meffert voll gelungen: ihm und seinen zahlreichen Helfern aus der Mitgliedschaft zollte Präsident Holger Wirtz höchstes Lob. Alles war wieder bestens vorbereitet und organisiert, der Stand und die Kleiderständer waren dekorativ und einladend aufgebaut. Die Kinder lud die „Bastelecke“ zur Gestaltung eigener Holzorden mit vorbereiteten Rohlingen, Schablonen und Buntstiften herzlich ein.

Dieter Meffert hatte sich auch was neues einfallen lassen: gemeinsam luden „Micky und Mini Maus“, mit von ihm selber hergestellten „Schwellköpfen“ die Besucher zum Verweilen und Stöbern in den ausgehängten Kostümen ein.

Auch das Wetter spielte mit, zumindest bis gegen 17 Uhr, dann vertrieb leider ein Gewitter mit Schauern die Besucher von der Kerpstrasse, der Mannschaft um Dieter Meffert blieb nur noch, die restlichen Kostüme vorzeitig ein zu packen.

Dennoch haben sich die Mühen gelohnt, die Kindergärten in Loor dürfen sich über eine Spende von 500 Euro freuen, die schnellstmöglich vom Hoofe verteilt werden wird! Allen Unterstützern sagen wir herzlichen Dank!